AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von "Handmade by Nature"

 

AVAELON e.U, Postgasse 1/9, 8510 Stainz, Österreich (nachfolgend "Betreiber" oder "Handmade by Nature"genannt) betreibt unter dem Namen "Handmade by Nature" die Plattform www.handmadebynature.at

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") gelten für die Nutzung der Handmade by Nature-Services und für den Kauf/Verkauf der dort angebotenen Waren (im Folgenden "Waren"). Es gelten immer jene AGB, die zur Zeit der Nutzung der Services auf www.handmadebynature.at abrufbar sind. Mit der Nutzung der Services bzw. der Inanspruchnahme der Leistung stimmt der Nutzer (im Folgenden "Kunde" oder "Käufer" genannt) diesen AGB zu.

A. Angebotene Leistungen / Provision für Handmade by Nature

Handmade by Nature bietet als Plattform einen virtuellen Marktplatz, auf dem Verkäufer (im Folgenden auch "Anbieter") Waren anbieten, verkaufen und Kunden diese kaufen können, soweit das Angebot nicht gegen gesetzliche Vorgaben, diese AGB oder die guten Sitten verstößt. Die Kauf- und sonstigen Verträge kommen ausschließlich zwischen den Anbietern und Kunden zustande, Handmade by Nature wird in der Regel nicht Vertragspartner, außer in dem Fall, dass einzelne Waren direkt von Handmade by Nature angeboten werden. Bei Abschluss eines Kaufs zwischen Anbieter und Kunden, erhält Handmade by Nature grundsätzlich eine Provision vom jeweiligen Verkäufer der Waren.Die jeweilige Preise werden den Kunden jeweils deutlich im Vorhinein bekanntgegeben bzw angezeigt. Der Betreiber bzw. der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Preise jederzeit zu ändern. Alle genannten Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Handmade by Nature übernimmt keinerlei Haftung für die von Anbietern bereitgestellten Inhalte und angebotenen Waren. Handmade by Nature behält sich das Recht vor, die Teilnahme an Handmade by Nature temporär oder permanent zu sperren, auch ohne Angabe von näheren Gründen.

 

B. Registrierung, Teilnahme und Löschung des Kundenkontos

Für die Nutzung der meisten Funktionen müssen sich Kunden registrieren. Die Registrierung ist für Kunden derzeit kostenlos. Die Nutzung der Handmade by Nature-Services ist natürlichen, geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren sowie juristischen Personen erlaubt. Mit der Registrierung versichert der Kunde, dass er mindestens 18 Jahre alt bzw. für die juristische Personen vertretungsbefugt ist. Die angegebenen Kundendaten müssen wahr und vollständig sein sowie laufend aktuell gehalten werden. Mehrfachanmeldungen sind nicht zulässig. Die vom Kunde verwendeten Login-Daten sind vertraulich zu halten. Falls Dritte Zugang zu den Zugangsdaten erhalten haben, ist der Betreiber umgehend zu informieren und/oder die eigenen Zugangsdaten sind umgehend zu ändern. Kunden können zudem jederzeit ohne Angabe von Gründen ihr Kundekonto selbst löschen.

 

C. Abschluss von Verträgen

Der Betreiber stellt lediglich die Informationen zu den Waren sowie die technischen Möglichkeiten für Anbieter und Kunden zur Verfügung. Die Kauf- und sonstigen Verträge kommen ausschließlich zwischen den Anbietern und Kunden zustande, außer in dem Fall, dass einzelne Waren direkt von Handmade by Nature angeboten werden. Der Betreiber wird selbst ansonsten nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen Anbietern und Kunden geschlossenen Verträge. Die Anzeigen zu den Waren der jeweiligen Anbieter stellen somit keine rechtsverbindlichen Angebote des Betreibers dar. Ansprüche aus Verträgen zwischen Anbietern und Kunden können nicht gegenüber dem Betreiber geltend gemacht werden. Die Erfüllung dieser über die Plattform des Betreibers zwischen Anbietern und Kunden geschlossenen Verträge erfolgt somit ausschließlich zwischen den Anbietern und den Kunden.

 

D. Widerruf und Kündigung

Das Widerrufsrecht findet ggf. Anwendung bei Verbrauchern im Sinne des Gesetzes, die Waren bei Anbietern gekauft haben. Der Kunde kann den Vertrag über den Erwerb einer Ware grundsätzlich innerhalb von 14 Kalendertagen, ohne Angabe von Gründen in Textform (zB. E-Mail, Fax, Brief) widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 Der Widerruf ist an nachstehende Adresse zu richten:

 AVAELON e.U. 
 Postgasse 1/9,
 8510 Stainz, 
 Österreich
 E-Mail: office@hbyn.at

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einem mit der Post versandten Brief oder E‐Mail) den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mitteilen.

Mustertext für den Widerruf:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
von folgendem Verkäufer:
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

___________

*Unzutreffendes streichen

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

Handmade by Nature weist in Namen der Anbieter darauf hin, dass das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über die Lieferung von schnell verderblichen Waren oder solchen, deren Verfallsdatum schnell überschritten wird sowie bei versiegelten Waren, die etwa aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn deren Versiegelung entfernt wurde, entfällt.

Folgen des Widerrufs:

Wenn der Kunde diesen Vertrag rechtsgültig widerruft, hat Handmade by Nature oder der jeweilige Anbieter alle Zahlungen, die Handmade by Nature vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Handmade by Nature eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Handmade by Nature oder der jeweilige Anbieter dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Handmade by Nature oder der jeweilige Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis Handmade by Nature die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde muss die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde Handmade by Nature oder den jeweiligen Anbieter über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an Handmade by Nature zurücksenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

E. Zahlungsarten

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Kreditkarte bzw. Debitkarte (Visa, Mastercard, American Express) in Zusammenarbeit mit Stripe Inc., 510 Tonwsend Street, San Francisco, CA 94103 zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie Nutzungsbedingungen finden sich unter https://stripe.com/at/privacy  Personenangaben werden von Stripe in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in den Datenschutzbestimmungen von Stripe behandelt.

Auch steht als Zahlungsmöglichkeit PayPal der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg zur Verfügung.

PayPal übernimmt Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an. Weitere Informationen sowie Nutzungsbedingungen sind unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abrufbar. Personenangaben werden von PayPal in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in den Datenschutzbestimmungen von PayPal behandelt.

Weiters gibt es die Zahlungsmöglichkeit Klarna der Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0).

Weitere Informationen zum Datenschutz finden sich unter https://www.klarna.com/at/datenschutz/

Bei Auswahl der Zahlungsart SEPA-Lastschrift ist der Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation zur Zahlung fällig. Der Einzug der Lastschrift erfolgt, wenn die bestellte Ware das Lager des Verkäufers verlässt, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation. Vorabinformation ("Pre-Notification") ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung) der Verkäufers an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat. Außerdem erfolgt bei der Zahlungsoption Lastschrift eine Bonitäts- und Datenprüfung.

Wenn Sie die Maestro Karte als Zahlungsart wählen möchten, benötigen wir zur Zahlungsabwicklung die bei der Bestellung als erforderlich gekennzeichneten Daten, insbesondere Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Name des Karteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Maestro Karte. Wir überprüfen die eingegebenen Daten zusammen mit den Daten der Bestellung, um eine missbräuchliche Verwendung der Maestro Karte bzw. der Zahlungsmöglichkeit mit Maestro Karte frühzeitig erkennen zu können und nutzen die Daten nach erfolgreicher Prüfung zur Abwicklung der vereinbarten Zahlung per Maestro Karte. Wir verarbeiten diese Daten zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, nämlich um dir effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten und in diesem Zusammenhang Missbrauch und Betrugsfällen vorzubeugen.

Wir bieten auch die Zahlungsart Apple Pay an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, in Europa vertreten durch Apple Distribution International Ltd., Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republic of Ireland. Wenn Sie die Bezahlung via Apple Pay auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Apple Pay übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an Apple Pay erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Weitere Informationen zum Datenschutz sowie zu Details zur Zahlung mit Apple Pay finden sich unter https://support.apple.com/de-de/HT203027

 

F. Übergabe und Versand

Die Käufer werden vorab in der Anzeige vom Anbieter über die Versandbedingungen und Versandkosten informiert. Das Eigentum an der Ware und damit das Transportrisiko geht mit Übergabe an den Transporteur auf den Käufer über, wenn der Verkäufer eine verkehrsübliche Versendungsart gewählt hat.

 

G. Verhaltensregeln, Urheberrechte von dritten Personen

Es ist dem Kunden untersagt, Veröffentlichungen bzw. Nachrichten mit beleidigendem, diskriminierendem, vulgärem, gewaltverherrlichendem, pornografischem, jugendgefährdendem oder sonstigem rechtswidrigen Inhalt oder solche, die in Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte eingreifen, zu verfassen. Auch sind Belästigung durch Spam-Nachrichten, die Belästigung anderer Kunde oder Anbieter, das Versenden von Werbebotschaften sowie jegliches Hacking untersagt und können gerichtlich verfolgt werden. Verstöße führen idR zur Löschung und/oder Sperrung des Kundekontos. Ferner behält sich Handmade by Nature generell das Recht vor, Anzeigen und Postings zu entfernen, zu verschieben bzw. Kundekonten zu sperren.

 

H. Rechte und Pflichten des Kunden

Der Kunde räumt dem Betreiber unentgeltlich ein inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränktes, nicht ausschließliches, kostenloses, und übertragbares Recht zur unentgeltlichen Nutzung und Bearbeitung der von ihm gemachten Veröffentlichungen und Postings ein. Diese Rechte verbleiben auf Dauer beim Betreiber, auch wenn der Kunde nicht mehr bei Handmade by Nature registriert ist.

Sollte der Betreiber aufgrund eines Verstoßes gegen diese AGB bzw. gesetzliche Vorschriften durch den Kunden haftbar gemacht werden, so verpflichtet sich der Kunde, den Betreiber gegen sämtliche sich daraus ergebende rechtliche Folgen (z.B. Ansprüche Dritter) schad- und klaglos zu halten. Die Schad- und Klagloshaltung umfasst unter anderem zu zahlende Strafen, Schadensersatz, sowie sämtliche Kosten der Rechtsverteidigung wie Anwalts- oder Gerichtskosten.

 

I. Anzeigen und Vertragsabschlüsse

Die Produktbeschreibungen enthalten die Angaben über den Anbieter, der die Ware veräußert (Verkäufer), Bilder des Kaufgegenstands, eine Beschreibung sowie die Preis- und Versandinformation. Kunden können die Waren aufrufen und die Waren online zu dem angezeigten Preis erwerben (nachfolgend "Kaufpreis"). Klickt der Käufer sodann "JETZT KAUFEN" so kommt ein verbindlicher Kaufvertrag zustande. Der Käufer ist verpflichtet, den Kaufpreis samt Versandkosten zu bezahlen. Der Verkäufer bzw. der Betreiber ist verpflichtet, den Kaufgegenstand wie in der Verkaufsanzeige dargestellt und beschrieben zu versenden, falls Versand vereinbart wurde.

Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Kaufabschlüssen um Verträge zwischen den Anbieter und dem Kunden handelt, außer in dem Fall, dass einzelne Waren direkt von Handmade by Nature angeboten werden. Der Betreiber wird nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Kunden und Anbietern dieser Plattform geschlossenen Verträge. Auch die Erfüllung dieser über die Plattform des Betreibers geschlossenen Verträge zwischen Anbietern und Kunden erfolgt ausschließlich durch den Anbieter.

Der Betreiber ist nicht dazu verpflichtet, den Inhalt der Anzeigen bzw. die Waren in rechtlicher oder tatsächlicher Hinsicht zu überprüfen. Sollte der Betreiber jedoch Kenntnis von einem konkreten rechtswidrigen Vorgang innerhalb der Handmade by Nature-Services erlangen, werden diese Informationen umgehend gelöscht und/oder der Zugang zu diesen Waren bzw. der Anbieter gesperrt.

 

J. Verstöße gegen die AGB

Der Betreiber ist berechtigt, bei Verstößen gegen diese AGB, den Kunden sowie dessen Konto vorübergehend oder endgültig zu sperren oder zu löschen, die Veröffentlichung von Beiträgen und Profilen des Kunden ganz oder teilweise zu unterbinden und/oder seinen Zugang zu den Handmade by Nature-Services ganz oder teilweise zu sperren.

Die Geltendmachung weiterer Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, bleibt dem Betreiber bzw. dem Anbieter ausdrücklich vorbehalten.

 

K. Haftungsbeschränkung

Der Betreiber haftet nicht für die Beschaffenheit der Waren bzw. den Inhalt der Anzeigen, für die veröffentlichten Bilder des Verkäufers, die Kommentare des Kunden, die vertraglichen Zusagen (Kauf-/Verkaufszusage, Versand) des Anbieters oder die Mangelfreiheit der Waren. Der Betreiber haftet weiters nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen, Verlust und Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung von Handmade by Nature entstehen können, es sei denn, diese sind vom Betreiber vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden oder es handelt sich um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Der Betreiber haftet nur in der Höhe für vertragstypisch vorhersehbare Schäden. Es besteht keine Haftung für entgangene Gewinne, Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und für sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden. Der Betreiber übernimmt auch keine wie auch immer geartete Garantie oder Gewährleistung hinsichtlich der Waren, außer in dem Fall, dass einzelne Waren direkt von Handmade by Nature angeboten werden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen schließen auch Ansprüche gegen Mitarbeiter, Gehilfen oder Beauftragte des Betreibers ein. Der Betreiber übernimmt darüber hinaus keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von verlinkten Webseiten Dritter. Der Betreiber übernimmt weder die Gewähr dafür, dass die Handmade by Nature-Services ununterbrochen nutzbar und/oder erreichbar sind, noch haftet der Betreiber für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Der Betreiber schließt jede Gewährleistung für die Funktionalität der Handmade by Nature-Services aus. Der Betreiber haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Kundedaten durch Dritte.  Der Kunde wird sich über die in seinem Land eventuell anfallenden Steuer-, Zoll- und/oder Gebührenpflichten selbst informieren. Falls Steuern und/oder Gebühren für die Nutzung von Handmade by Nature-Services anfallen, sind diese vom Kunden selbst zu bezahlen und abzuführen.

L. Änderung der AGB

Der Betreiber kann die AGB jederzeit ändern und hier in einer aktualisierten Form veröffentlichen. Der Kunden wird per E-Mail über eine Änderung informiert. Die AGB sind vom Kunden auf Veränderungen zu überprüfen. Sollte der Kunde mit den Änderungen nicht einverstanden sein, steht es ihm frei, seinen Account zu löschen.

M. Datenschutz

Der Schutz der personenbezogenen Daten ist dem Betreiber sehr wichtig. Es gelten die Regelungen zum Datenschutz, die in der gesonderten Datenschutzerklärung angeführt sind.

N. Rechte am Namen

Handmade by Nature und/oder weitere Marken oder Bezeichnungen des Betreibers dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung verwendet werden.

O. Sonstiges 

Es gilt ausschließlich das materielle Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht verdrängt werden.

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung zwischen dem Betreiber und dem Kunde kann sich der Kunde an die von der EU zur Verfügung gestellten Online-Plattform wenden. Hier der Link zur ODR-Plattform: https://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Kaufabschlüssen, die über seine Plattform vermittelt werden, um Verträge zwischen den Anbietern und Kunden handelt. Der Betreiber selbst bietet keine Waren an.

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Regelungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass der Vertrag Lücken aufweist.