Slow Food: Einfach nur ein Name? Was steckt dahinter?

Immer öfter hört man von dem Begriff Slow Food und stellt sich die Frage, was dahintersteckt und ob er irgendwie mit dem geläufigen Wort Fast Food zusammenhängt.

06.08.2021
Organic Living

Blog Autorin Jasmin

Eines steht auf alle Fälle fest, jeder von uns weiß, was Fast Food bedeutet und das es für uns und unseren Körper alles andere als gesund ist. Viele ungesättigten Fette und Geschmacksverstärker machen aber Fast Food unwiderstehlich für uns. Aber, unerwartet steht Slow Food nicht für die Nahrungsmittel direkt, sondern für eine Bewegung, die sich auf der ganzen Welt für nachhaltigen und fairen Anbau von Nahrungsmitteln einsetzt. Schon vor über 20 Jahren in Italien gegründet, bekommt die Gruppe Jahr für Jahr mehr Mitglieder, die die gleichen Ziele verfolgen. Drei dieser Grundbausteine sind: Gut, Sauber und Fair.

 

Abschliessend kann man sagen, dass der Begriff Slow Food auf alle Fälle nur Gutes verbirgt.

Eine Diskussion eröffnen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie müssen alle Felder ausfüllen.